25 km

Zentrum für Psychiatrie Winnenden Krankenhaus für Psychiatrie

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für die Pilotstation Safewards
Winnenden
Aktualität: 14.10.2021

Anzeigeninhalt:

14.10.2021, Klinikum Schloß Winnenden
Winnenden
Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für die Pilotstation Safewards
Wir behandeln und begleiten auf dieser Akutstation durchschnittlich 22 Patient*innen. Unter Sektorstation verstehen wir die gezielte Aufnahme nach dem Herkunftslandkreis der/des Patient*in, um eine Beziehungskontinuität in der multiprofessionellen Behandlung zu erreichen. Fachlich entwickeln wir die Station derzeit zur Safewardsstation. Zu Ihren Aufgaben zählen als Teil des interdisziplinären Teams aus Pflegemitarbeitenden und Fachpflegenden, Ärzten, Fachtherapeuten und dem Sozialdienst, neben der Beziehungs- und Milieugestaltung somit auch die Implementierung von Safewards. Entwicklung des Konzeptes durch Len Bowers, Professor für psychiatrische Pflege Das Safewards Modell bietet eine Erklärung zur Entstehung von Konflikten auf akutpsychiatrischen Stationen und wurde auch auf weitere Stationen wie z.B. Kinder- und Jugendpsychiatrie und Gerontopsychiatrie übertragen. Im Mittelpunkt des Modells steht die Erkenntnis, dass Aggression, Selbstverletzung, Suizid, Flucht und Behandlungsverweigerung auf Patientenseite immer Gegenmaßnahmen wie Bedarfsmedikation, Zwangsmedikation, Isolierung und Fixierung auf Mitarbeiterseite hervorrufen (oder umgekehrt).
Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) Idealerweise bringen Sie Berufserfahrung aus dem weiten Feld der psychiatrischen Versorgung mit Sie haben eine hohe Motivation daran, die Einführung von Safewards von Beginn an strukturiert als Interventionsbeauftragte/-er mitzugestalten Sie haben Lust auf kreatives und innovatives Arbeiten in einem motivierten multiprofessionellen Team

Berufsfeld

Bundesland

Standorte