25 km

Pflegedirektor

Die zentrale Aufgabe der Pflegedirektion liegt in der Sicherstellung einer bedarfsgerechten Pflege der Patienten. Die Pflegedirektion trägt somit die Gesamtverantwortung für die Klinik und deren Budget sowie für die Weiterentwicklung der Klinik aus pflegerischer Sicht. Dies bedeutet auch eine Sicherstellung einer fachspezifischen und zeitgemäßen Krankenpflege und die Qualitätssicherung pflegerischer Leistungen. Für die Pflegedirektion fallen folgende Aufgaben in das Tätigkeitsfeld:

mehr...
  • Gesamtverantwortung der Pflege mit operativer und strategischer Leitungsfunktion
  • Steuerung des Pflege- und Funktionsdienstes
  • Planung, Organisation und Sicherstellung einer qualifizierten und patientenorientierten Pflege
  • Optimierung der Arbeitsabläufe, Dienstmodelle und Organisationsformen
  • Steuerung der Belegung sowie des Personal- und Sachkostenbudgets
  • Einflussnahme auf klinikübergreifende Entscheidungen
  • Maßnahmen zur Personalgewinnung und Personalbindung sowie Nachwuchsgewinnung und Nachwuchsbindung
  • Sicherstellung einer effizienten Personalbedarfsplanung und Personaleinsatzplanung
  • Überarbeitung und Weiterentwicklung der Prozesse im Pflegebereich
  • Entwicklung und Ausbau von Qualitätsstandards, des Qualitätsmanagements und der Qualitätssicherung
  • Leitung der Pflegeschulen 
1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Stv. Pflegerischer Stationsleiter (m/w/d)
Wiesloch
Aktualität: 31.07.2021

Anzeigeninhalt:

31.07.2021, Psychiatrisches Zentrum Nordbaden
Wiesloch

Einleitung

Psychiatrisches Zentrum Nordbaden
Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg

Stv. Pflegerischer Stationsleiter (m/w/d)

Standort

Wiesloch

Ihre Aufgaben

Unterstützung der Pflegerischen Stationsleitung in Führungsaufgaben wie:

  • bedarfsgerechte Personaleinsatzplanung, -führung und -entwicklung
  • Weiterentwicklung des Stationskonzeptes
  • Implementierung von Safewards
  • Umsetzung der Richtlinie nach PPP-RL
  • Planung, Organisation, Koordination, Evaluation und Qualitätssicherung im Bereich der Prozesse in der Pflege und der Dokumentation
  • fachliche Beratung und Unterstützung des Pflegeteams
  • Sicherstellung und Durchführung einer kompetenten praktischen Ausbildung und Anleitung der Auszubildenden und Praktikant*innen in der Pflege
  • Ansprechperson und Schnittstelle für das multiprofessionelle Team, Moderation multiprofessionell besetzter Team-Meetings

Ihr Profil

  • Gesundheits- und Krankenpfleger*in bzw. Pflegefachmann / -frau ggf. mit Fachweiterbildung
  • Berufserfahrung in der psychiatrischen/psychosomatischen Pflege, idealerweise in der Suchttherapie
  • gute Führungs-, Sozial-, und Fachkompetenzen
  • eine vorhandene Weiterbildung in Führungsaufgaben ist von Vorteil, kann aber auch mit unserer Unterstützung nachgeholt werden
  • überdurchschnittliches Engagement und Offenheit für Neues
  • Überzeugungskraft, Durchsetzungsvermögen, auch die Fähigkeit, Konflikte zu lösen und Kompromisse einzugehen

Wir bieten Ihnen

  • ein interessantes Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten in einem bewährten und motivierten Team
  • gute Einarbeitung anhand eines strukturierten Einarbeitungskonzeptes
  • flexible Arbeitszeiten in der 5-Tage-Woche
  • Teamsupervision
  • attraktive Vergütung nach TV-L durch neue Entgeltordnung in der Pflege; betriebliche Altersvorsorge
  • gezielte Förderung Ihrer Fach- oder Führungslaufbahn mit den vielfältigen Angeboten unseres Personalentwicklungssystems
  • ein umfangreiches Angebot im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • kostenlose Parkmöglichkeiten bzw. bezuschusstes Jobticket
  • Kindertagesplätze, die in kooperierenden Einrichtungen auf unserem Betriebsgelände bezuschusst werden

Chancengleichheit ist uns wichtig. Daher freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst zur Erprobung für 2 Jahre befristet zu besetzen.

Über uns

Wir sind mit 1.200 Planbetten und 1.800 Mitarbeitenden eines der größten Fachkrankenhäuser für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Baden-Württemberg. In fünf spezialisierten Kliniken an mehreren Standorten behandeln wir Patient*innen aus dem gesamten Spektrum der Erwachsenenpsychiatrie und der Psychosomatik.   

Für Informationen zum Tätigkeitsbereich in der Klinik für Suchttherapie und Entwöhnung, Station 35 klicken Sie bitte hier.

Für Fragen

kontaktieren Sie bitte Herrn Walter Reiß, Pflegedirektor und Pflegedienstleiter der Klinik für Suchttherapie und Entwöhnung, Tel. 06222 55-2004, oder Herrn Matthias Gieser, stv. Pflegedienstleiter, Tel. 06222 55-1233.

Bewerbungsfrist: 18.08.2021

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.    

Berufsfeld

Bundesland

Standorte

Die aktuellsten Angebote im Bereich Pflegedirektor:

Hebamme (m/w/d) 31.07.2021 Bietigheim-Bissingen
Hebamme (m/w/d) 31.07.2021 Ludwigsburg
Medizinische Fachangestellte (m/w/d) 31.07.2021 Hamburg-Altona
Examinierte Pflegefachkraft (m/w/d) 31.07.2021 Stuttgart, Waiblingen, Schwäbisch Hall
Pflegefachkraft (w/m/d) 31.07.2021 Stuttgart, Bad Cannstatt
Hygienefachkraft (m/w/i) 31.07.2021 Winnenden