25 km
Pflegefachfrau und - mann bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger*in (m/w/d) 15.01.2022 Psychiatrisches Zentrum Nordbaden Wiesloch
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Pflegefachfrau und - mann bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger*in (m/w/d)
Wiesloch
Aktualität: 15.01.2022

Anzeigeninhalt:

15.01.2022, Psychiatrisches Zentrum Nordbaden
Wiesloch

Einleitung

Psychiatrisches Zentrum Nordbaden
Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg

Pflegefachfrau und - mann bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger*in (m/w/d)

Standort

Wiesloch

Ihre Aufgaben

  • Patient*innenversorgung innerhalb der stationsäquivalenten Behandlung im häuslichen Umfeld bzw. im sozialen Setting der Patient*innen
  • Gestaltung der pflegerischen Beziehungsarbeit im Rahmen der therapeutischen Zielsetzungen des Aufgabenbereichs
  • Zusammenarbeits- und Behandlungsgestaltung mit der behandelnden Ärzt*innen und anderen Berufsgruppen innerhalb des StäB-Teams
  • Organisation von Kontaktaufnahmen, Terminabstimmungen und Medikamentengaben im Zusammenhang der StäB-Behandlung unserer Patient*innen
  • Planung und Durchführung der Pflegeanamnese, Pflegeplanung und Dokumentation
  • übergreifende organisatorische Tätigkeiten an den Schnittstellen verschiedener Behandlungssektoren und Versorgungsbereichen
  • eigenverantwortliche und teamkooperative Weiterentwicklung des pflegerischen Arbeitsbereichs
  • Teilnahme an den Teambesprechungen der multiprofessionellen Teams
  • Bereitschaftsdienst im Rahmen der Patient*innenversorgung
  • Übernahme von Sonderaufgaben, Teilnahme an Arbeitsgruppen, organisatorischen Besprechungen, Superrevisionen und Zusammenarbeit mit externen Organisationen und Interessensgruppen

Ihr Profil

  • Gesundheits- und Krankenpfleger / -in bzw. Pflegefachmann / -frau
  • Fachweiterbildung wünschenswert
  • mehrjährige Berufserfahrung in der psychiatrischen Krankenpflege
  • gute Sozial- und Fachkompetenzen
  • hohes Maß an Engagement, Integrität, Selbstreflexion sowie Organisationsfähigkeit
  • sicheres und freundliches Auftreten
  • lösungsorientiertes Handeln unter Einbeziehung aller Beteiligten
  • Aufgeschlossenheit für ein neues Arbeitsumfeld im stationären Versorgungssektro
  • PKW-Führerschein Klasse B  

Wir bieten Ihnen

  • ein interessantes Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • gute Einarbeitung anhand eines strukturierten Einarbeitungskonzeptes
  • flexible Arbeitszeiten in der 5-Tage-Woche
  • Teamsu­pervision
  • attraktive Vergütung nach TV-L durch höhere Eingruppierung im Spezialbereich Psychiatrie
  • 31 Tage Grundurlaubsanspruch
  • gezielte Förderung Ihrer Fach- oder Führungslaufbahn mit den vielfältigen Angeboten unseres Personalentwicklungssystems
  • ein umfangreiches Angebot im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • kostenlose Parkmöglichkeiten bzw. bezuschusstes Jobticket
  • Kindertagesplätze, die in kooperierenden Einrichtungen auf unserem Betriebsgelände bezuschusst werden
Die Stelle ist unbefristet, grundsätzlich teilbar und ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Hospitationstermin.

Über uns

Wir sind mit 1.200 Planbetten und 1.800 Mitarbeitenden eines der größten Fachkrankenhäuser für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Baden-Württemberg. In fünf spezialisierten Kliniken an mehreren Standorten behandeln wir Patient*innen aus dem gesamten Spektrum der Erwachsenenpsychiatrie und der Psychosomatik.    Einsatzbereich StäB (Stationsäquivalente Behandlung) Die Stationsäquivalente Behandlung ist ein zukunftsweisendes Behandlungsangebot der stationären Versorgung im häuslichen Umfeld unserer Patient*innen. Diese aufsuchende Tätigkeit ist durch die therapeutischen Zielstellungen, die patient*innenbezogenen Rahmenbedingungen und die gleichberechtigte Zusammenarbeit im Team geprägt.

Für Fragen

kontaktieren Sie bitte Herrn Peter Salat, Pflegerischer Leiter Ambulanzzentrum/Zentralaufnahme, 06222 55-2507 oder Frau Nadia Heid, stv. Pflegerische Leitern, 06222 55-2503 Bewerbungsfrist: 23.01.2022 Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.                

Berufsfeld

Bundesland

Standorte