25 km
Logopädin ­­/­­ Logopäde ­­/­­ Sprachtherapeut*in (m/w/d) 14.10.2021 Universitätsklinikum Frankfurt Frankfurt
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Logopädin / Logopäde / Sprachtherapeut*in (m/w/d)
Frankfurt
Aktualität: 14.10.2021

Anzeigeninhalt:

14.10.2021, Universitätsklinikum Frankfurt
Frankfurt
Logopädin / Logopäde / Sprachtherapeut*in (m/w/d)
Durchführung, Auswertung und Dokumentation von Sprachentwicklungstestungen vom Kleinkind- bis hin zum Schulalter bei Kindern mit Hörstörungen und Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalten sowie bei Kindern mit SEV / SES / SEB. Durchführung, Auswertung und Dokumentation von Testverfahren bei Wahrnehmungsstörungen, einschließlich der Durchführung von Tests zur Evaluierung der Lese- und Rechtschreibfähigkeit. Beratung von Eltern hörbeeinträchtiger Kinder zur frühen Hör- und Sprachförderung. Diagnostik und Therapie von funktionellen, organischen und psychogenen Stimmstörungen. Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen sowie Trachealkanülenmanagement, insbesondere nach Tumorerkrankungen im Kopf-Halsbereich. Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzten, Frühförderstellen, Rehabilitationseinrichtungen und niedergelassenen Therapeuten.
Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung / ein abgeschlossenes Studium als Logopädin / Logopäde oder Sprachtherapeutin / Sprachtherapeut, der klinischen Linguistik oder der Sonderpädagogik (SP Hören und Kommunikation) oder vergleichbar. Sie verfügen über Erfahrung in der Beratung und im Umgang mit hörgeschädigten (alle Altersstufen) und tracheotomierten / laryngektomierten Patienten sowie deren Angehöriger. Sie konnten bereits Erfahrung in der selbstständigen Durchführung von Sprach- und Sprechuntersuchungen sowie in der Diagnostik und Therapie von Stimm- und Schluckstörungen sammeln. Sie haben Grundwissen im Qualitätsmanagement. Sie haben Freude an der interdisziplinären Zusammenarbeit. Sie zeigen Flexibilität und Einsatzbereitschaft sowie den Willen zur Wissens- und Kompetenzerweiterung. Bitte berücksichtigen Sie, dass ein Beschäftigungsverhältnis nur zustande kommen kann, wenn Sie vollständig gegen SARS-CoV-2 geimpft sind oder als genesen gelten (»2G«-Regelung). Ebenso erwarten wir einen Nachweis Ihrer Masernimmunität / Masernschutzimpfung.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte