25 km

Informationen zur Anzeige:

Kaufmännischer Direktor (m/w/d) des Universitätsklinikums Frankfurt
Frankfurt
Aktualität: 02.06.2021

Anzeigeninhalt:

02.06.2021, Universitätsklinikum Frankfurt AöR über Rochus Mummert Healthcare Consulting GmbH
Frankfurt
Kaufmännischer Direktor (m/w/d) des Universitätsklinikums Frankfurt
Im Universitätsklinikum Frankfurt AöR bringen sich rund 7.400 Beschäftigte mit ihrem Können und Wissen an 33 Fachkliniken und klinisch-theoretischen Instituten, 20 Forschungsinstituten und in den Verwaltungsbereichen ein. Zur Vervollständigung des Vorstandes neben dem Ärztlichen Direktor als Vorsitzendem, der Pflegedirektorin und dem Dekan wird eine überzeugende Persönlichkeit gesucht, die sich als Kaufmännische Direktorin (m/w/d) und Stellvertretende Vorstandsvorsitzende (m/w/d) mit hohem Engagement der Optimierung der administrativen Organisation einer großen Universitätsmedizin stellen möchte. Mit 'operational excellence' arbeiten Sie an der Zielsetzung, Prozesse zu strukturieren, Forschung, Lehre und Patientenversorgung zu unterstützen und eine wirtschaftlich solide Ausgangssituation zu schaffen. Die Kaufmännische Direktorin oder der Kaufmännische Direktor leitet die Verwaltung des Universitätsklinikums. Sie oder er führt die Beschlüsse des Klinikumsvorstands aus und ist Beauftragte oder Beauftragter für den Haushalt Anpassungen von Struktur und Organisation des Verantwortungsbereiches für optimale Ergebnisqualität Fokussierung auf personalwirtschaftliche Herausforderungen wie Akquisition, Bindung und Weiterentwicklung von Mitarbeitenden Wirtschaftliche Optimierung und Sicherung der Leistungsfähigkeit unter Berücksichtigung von Forschung, Lehre und klinischer Versorgung sowie aktiv gestaltende Beteiligung am strategischen Diskurs für die Universitätsmedizin Effiziente Steuerung der Bauvorhaben, Fortschreibung der langfristigen baulichen Entwicklungsstrategie Konstruktive und zügige Umsetzung von Digitalisierungsvorhaben in allen Bereichen
Abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften sowie einschlägige Berufserfahrung, vorzugsweise in komplexen Krankenhausstrukturen und/oder der Universitätsmedizin Kenntnisse des besonderen, gesetzlich verankerten Auftrages universitärer Medizin und der rechtlichen Bestimmungen Erfahrung im Change-Management, mit großen Bauprojekten sowie komplexen Digitalisierungsprojekten Kommunikationseffektivität, Innovationsgeist und strategisches Talent mit einem empathischen, kooperativen Führungsstil und nachweislicher Umsetzungsstärke

Berufsfeld

Bundesland

Standorte