25 km
Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) 16.07.2021 Bezirkskliniken Schwaben Kaufbeuren
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
Kaufbeuren
Aktualität: 16.07.2021

Anzeigeninhalt:

16.07.2021, Bezirkskliniken Schwaben
Kaufbeuren
Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
Sie legen den individuellen Pflegebedarf fest. Sie sind zuständig für die Organisation, Gestaltung und Steuerung des Pflegeprozesses. Die Analyse, Evaluation, Sicherung und Entwicklung der Pflegequalität ist Ihnen vertraut. Sie begleiten und betreuen Menschen mit Defiziten im Bereich Bewusstsein, Kommunikation, Verhalten und Emotionen sowie Mobilität und Aktivität durch eine aktivierende und ressourcenorientierte Pflege Sie arbeiten im Bezugspflegesystem. Sie übernehmen das Führen von entlastenden und Orientierung gebenden Gesprächen. Sie helfen bei der Bewältigung eines patientenorientierten Tagesablaufes mit. Sie fördern Fähigkeiten zur Krankheitsbewältigung und Copingstrategien. Die Mitwirkung und Durchführung von therapeutischen Gruppenangeboten gehört ebenso zu Ihrem Aufgabenbereich.
Voraussichtlich abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege im September/Oktober 2021 Freude an empathischem, beziehungs- und ressourcenorientiertem Arbeiten Fähigkeit, einen wertschätzenden und freundlichen Kontakt zu Patienten aufzubauen Hohes Engagement, ausgeprägte Teamfähigkeit, hohe soziale Kompetenz Belastbarkeit Engagement im Umsetzen der Organisationsstrukturen und Abläufe Zielorientierte multiprofessionelle Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen Flexibel einsetzbar im Wechselschichtdienst

Berufsfeld

Bundesland

Standorte