Jobsuche

KU Stellenmarkt Aktuelle Stellenangebote für das Krankenhausmanagement

25 km

Informationen zur Anzeige:

Tierärztinnen und Tierärzte (m/w/d) für den amtstierärztlichen Dienst
Bergisch Gladbach
Aktualität: 26.05.2023

Anzeigeninhalt:

26.05.2023, Rheinisch-Bergischer Kreis
Bergisch Gladbach
Tierärztinnen und Tierärzte (m/w/d) für den amtstierärztlichen Dienst
Lebensmittelüberwachung, einschließlich Fleischhygiene Tierschutzüberwachung, Tiergesundheit, tierische Nebenprodukte, Cross Compliance, Überwachung des Verkehrs mit Tierarzneimitteln Kontrolle von Tierhaltungen und landwirtschaftlichen Betrieben sowie Lebensmittelbetrieben nach den verschiedenen Fachgebieten, wie Lebensmittel-, Fleischhygiene, tierische Nebenprodukte-, Futtermittel-, Tierschutz- und Tierseuchenrecht, einschließlich risikoorientierter Überwachung Durchführung der Schlachttier- und Fleischuntersuchung, einschließlich tierschutzrechtlicher Überwachung des Schlachtvorgangs Abfertigung und Kontrolle von Transporten nach lebensmittel-, tierschutz- und tierseuchenrechtlichen Gesichtspunkten Überwachung des grenzüberschreitenden Verkehrs für Tiere und Waren Stellungnahmen zu Bauanträgen, Bearbeitung von eingehenden Anzeigen in allen Fachgebieten Bekämpfung von anzeigepflichtigen bzw. meldepflichtigen Tierseuchen Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems Erstellung von Gutachten, Zulassung von Betrieben in allen Fachgebieten Nutzung von Spezialprogrammen wie Balvi iP, TSN, Traces etc.
Die grundsätzliche Voraussetzung zur Besetzung der Stelle ist ein abgeschlossenes Studium der Veterinärmedizin und Approbation als Tierärztin/Tierarzt Wünschenswert sind tierärztliche Erfahrungen in der Nutztierpraxis, der amtlichen Überwachung oder die Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt (Befähigung für die Laufbahn des tierärztlichen Dienstes in der Veterinärverwaltung des Landes Nordrhein-Westfalen, sog. »Kreistierarztexamen«) Belastbarkeit, Verantwortungsbereitschaft, Organisationsgeschick, Teamfähigkeit, Flexibilität, selbständige Abarbeitung von Sachverhalten und lösungsorientiertes Arbeiten Flexibilität, den Dienst bei Bedarf auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten auszuüben (einschließlich Teilnahme an der Rufbereitschaft) Bereitschaft kurzfristig auch Aufgaben außerhalb des üblichen Aufgabenspektrums zu übernehmen Führerschein Klasse B sowie die Bereitschaft zum Einsatz eines privateigenen PKW für Dienstfahrten gegen Kostenerstattung Sichere Anwendung von MS-Office-Produkten

Berufsfeld

Bundesland

Standorte

Tierärztinnen und Tierärzte (m/w/d) für den amtstierärztlichen Dienst

Drucken
Bergisch Gladbach